wirtschaftsjobs.de

Neuigkeiten

Der Reisepass als Eintrittskarte

Ohne den Reisepass geht’s nicht in andere Länder. Meist reicht nicht nur ein gültiger Pass in einigen Ländern ist auch ein Visum vonnöten.

Eine Studie von „Henley & Partners“ ergab, dass der deutsche Reisepass einen Zugang zu den meisten Ländern der Welt auch ohne Visum gewährt. Um genau zu sein, sind es 177 Länder mit „freiem Eintritt“ für die Deutschen. Nicht weit abgefallen sind die Schweden mit 176 Ländern, den nächsten Platz teilen sich gleich fünf Länder mit einem Zugang von 175 Ländern: Finnland, Frankreich, Italien, Spanien und das Vereinigte Königreich.

Ohne den Reisepass geht’s nicht in andere Länder. Meist reicht nicht nur ein gültiger Pass in einigen Ländern ist auch ein Visum vonnöten.

Eine Studie von „Henley & Partners“ ergab, dass der deutsche Reisepass einen Zugang zu den meisten Ländern der Welt auch ohne Visum gewährt. Um genau zu sein, sind es 177 Länder mit „freiem Eintritt“ für die Deutschen. Nicht weit abgefallen sind die Schweden mit 176 Ländern, den nächsten Platz teilen sich gleich fünf Länder mit einem Zugang von 175 Ländern: Finnland, Frankreich, Italien, Spanien und das Vereinigte Königreich. Die Amerikaner mit dem ehemals zweiten Platz, stehen nun auf dem fünften. Ohne Visum dürfen sie 174 Länder bereisen. Das Schlusslicht bilden der Irak mit 30 Ländern, Pakistan mit 29 Ländern und letztlich Afghanistan mit 25 Ländern.

Untersucht wurden insgesamt 199 Reisepässe.

© NetJobs